Fest Volkssolidarität

Anlässlich des Spätsommerfestes im Begegnungszentrum der Volkssolidarität hat die Leiterin Frau Schmidt bei uns angefragt, ob wir nicht das Fest mit einer Rundfahrt für die Mitglieder der Volkssolidarität unterstützen könnten. Natürlich haben wir der Bitte gern entsprochen. Bevor die kleinen Rundfahrten begannen, mussten wir viele Fragen zu unseren Maschinen beantworten. Aber dann wollten natürlich alle eine Fahrt wagen. Mit sichtlichem Vergnügen haben die Teilnehmer die Fahrt durch unsere Stadt genossen.
Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch von „Jawa-Opi“ aus Mecklenburg-Vorpommern. (http://www.jawa-opi.de/) In Lübbenau war an diesem Wochenende ein Jawa-Treffen. Da Jawa-Opi in den  60iger Jahren in Guben zu den „Erdölbohrern“ gehörte, wollte er die Gelegenheit nutzen, um alte Bekannte zu besuchen. Die Jawa hat bei den Teilnehmern viele Jugenderinnerungen geweckt. Letztendlich würde man aber heute doch lieber auf eine Goldwing mit Sitzheizung steigen.