Neiße-Kanutour

Unser Juni-Stammtisch wurde eingeleitet von der Monatsaufgabe „Eine Kanufahrt auf der Neiße“, für die Berti & Kathrin verantwortlich waren.
Pünktlich um 10.00 Uhr trafen wir am Stellplatz unseres „Abenteuervormittags“ ein. Ein wenig erstaunt waren wir über die leichten Kanus. Ob das man so gut geht? Werner & Doris hatten vorgesorgt. Sie sahen aus, als ob sie einen reißenden Fluss bezwingen wollten. Später haben wir aber festgestellt, dass die Neiße auf unserer Strecke ein ruhiges Flüsschen ist.
Nach der Einweisung durch Herrn Eck sind wir mit unseren Kanus zur Einstiegsstelle an die Neiße marschiert. Die ersten Meter auf dem Wasser waren schon etwas „unheimlich“. Aber schnell haben wir gemerkt, dass es gar nicht so schwer ist und die Kanus sicher auf dem Wasser liegen. Die Fließgeschwindigkeit der Neiße hat uns oftmals das Paddeln erspart, sodass wir das Gleiten auf der Neiße in vollen Zügen genießen konnten. Die herrliche Ruhe auf dem Wasser und das Gezwitscher der Vögel waren für uns die pure Erholung und Entspannung. Natürlich gab es auch zwei kleine „Wildwasserstellen“ zu überwinden, die wir aber clever und mit viel Spaß gemeistert haben.
Nach 2,5 Stunden haben wir die Anlegestelle an der Neiße-Brücke in Guben angesteuert. Dort wartete Wolfgang, laut „Anweisung“ vom „Chef“, um uns beim Zieleinlauf zu fotografieren.
Wir waren alle mächtig begeistert von unserer „Abenteuertour“ und vor allem erstaunt, dass man vor den Toren unserer Stadt solch ein schönes Erlebnis haben kann. Da uns die Kanufahrt solch einen riesen Spaß bereitet hat, werden wir im nächsten Jahr auf der unteren Neiße von Guben nach Ratzdorf fahren.
Nachdem wir uns mit einem großen Dankschön von Herrn Eck und seinen Helfern verabschiedet haben, fuhren wir zu Berti & Kathrin, um den Stammtisch fortzusetzen. Kathrin hat uns mit einem mit viel Liebe zubereitetem Büfett überrascht, sodass wir uns stärken konnten. Höhepunkt des Stammtisches war die offizielle Aufnahme von Christa & Uwe in die Reihen der „Neiße-Cruiser Guben“. Darüber haben wir uns alle sehr gefreut, denn uns verbindet mit Uwe & Christa seit langem eine echte Bikerfreundschaft.
Es war wieder ein sehr schöner Tag, den wir gemeinsam verbracht haben und wir freuen uns schon auf den nächsten Termin.