17.Goldwingtreffen Seiffen

Auf ging die Fahrt der  Neisse Cruiser  zum  Bikertreffen nach Seiffen. Auch diesmal war alles vom Goldwing Stammtisch Sachsen 1A organisiert und das Wetter spielte „Gott sei Dank” auch mit.
Immer wieder ein Highlight ist die Lichterfahrt am Freitagabend. Begleitet von einem Feuerwerk ist es einfach wunderbar daran teilnehmen zu können und die viele Besucher am Straßenrand teilten mit uns die Freude des Bikens. Toll. Der Abend Klang dann bei zünftiger Country  Musik und Tanz im Festzelt für uns aus.
Die Ausfahrt am kommenden Tag  führte uns nach Zschopau ins dortige Motorradmuseum „Schloss Wildeck”.
Da das gemeinsame Biken, Fachsimpeln und auch Feiern der Sinn dieses Treffens  ist, war die Teilnehmeranzahl sehr groß und um sein leibliches Wohl brauchte keiner besorgt sein, dafür war ausreichend gesorgt.
Samstagabend, die Pokalverleihung. Diesmal gab es 373 Einschreibungen und die Neisse Cruiser belegten mit 13 Einschreibungen den 3. Platz in der Kategorie „Größter Club”. Das Koriose war diesmal, dass Platz Nr. 2  13 Einschreibungen und Platz Nr. 1 auch 13 Einschreibungen hatte. So wurden dann die Kilometerstrecke der Clubs nach Seiffen gerechnet und das ergab dann Platz 3 für uns.
Aber wie es immer so ist, alles hat einmal ein Ende und mit dem Feuerwerk klang auch dieser Abend aus. Ich möchte mich im Namen der Neisse Cruiser bei allen Organisatoren und Helfern vom Goldwing Stammtisch Sachsen für die schöne Zeit bei euch bedanken.
Bis dann, wir kommen gern wieder.
Ditmar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>