Bikergottesdienst Forst

„In der Kirche riecht es wieder mal nach Leder“,
mit diesen schon zur Tradition gewordenen Worten begrüßte Pfarrer Christoph Lange die Biker am Ostermontag in seinem bis zum letzten Sitz- und Stehplatz gefülltem Gotteshaus, der Forster Stadtkirche. Für viele Biker ist der Bikergottesdienst von Pfarrer Lange der eigentliche Start in die neue Motorradsaison.
Im Gottesdienst zum Saisonauftakt wurde Pfarrer Lange wieder von Brian Bossert und seinen Freunden begleitet, die mit ihrer Rock- und Bluesmusik den Drang und Wunsch der Biker, endlich in das neue Bikerjahr zu starten, symbolisch unterstrichen.
Nach dem Gottesdienst führte Pfarrer Christoph Lange auf seinem Motorrad die auch schon traditionelle kleine Rundfahrt durch Forst und Umgebung an, die an der Forster Johann-Sebastian-Bach-Kirche endete. Dort klang der Tag bei Kaffee und Kuchen und unzähligen Bikergesprächen aus.
Ein großes Dankeschön an Pfarrer Christoph Lange und seinen vielen Helfern für diesen schönen Nachmittag. Wir sehen uns wieder im Herbst zum Saisonausklang!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>